Lesekreis: „Das Kapital“ startet!

Der Lesekreis findet, beginnend am 19.11., an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr in der Kulturfabrik statt. (Die darauf folgenden Sitzungen sind also am 3.12., am 17.12., am 7.1. etc.) Vorkenntnisse sind nicht nötig, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Textgrundlage ist die Ausgabe von 2017: Karl Weiterlesen…

Das politische Subjekt Frau – Vortrag von Koschka Linkerhand

Das politische Subjekt Frau Was kann ein materialistischer Feminismus leisten? Vortrag und Diskussion mit Koschka Linkerhand In einer Gesellschaft, in der sowohl Geschlecht als auch Arbeit immer flexibilisierter erscheinen und die Ungleichzeitigkeiten im Frauenbild augenfällig sind, hat der queere Feminismus der Vielfalt Konjunktur. Aber es bleibt ein Unbehagen: Können wir Weiterlesen…

Podiumsdiskussion: Selbstbestimmung & Arbeit

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Wandel und wir haben unsere produktiven Fähigkeiten in den letzten Jahrzehnten grundlegend weiterentwickelt. Weithin ist von Digitalisierung, Flexibilisierung, Teamwork und neuen Arbeitsorganisationsformen die Rede. Dabei bewegen sich die Vorschläge zum Umgang mit dem Wandel der Arbeitswelt häufig zwischen unkritischer Bejahung und rigoroser Ablehnung. In der Weiterlesen…